Kurse / Preise


Aktuelle und geplante Kurse  - Stand 28.08.2019 -


Herbst / Winter 2019

gültig ab 13.09.2019


Kurse - Allgemeine Informationen

 

Yoga           = Übungen für Atmung, Gleichgewicht, Beweglichkeit, Kräftigung und friedvollen Geist (Wohlbefinden)

Meditation  = sich selbst begegnen, innere Ruhe erleben und ein Stück davon mit den Alltag nehmen

 

Kurse und Einzelstunden finden von Montag bis Samstag in der Regel in einem schönen hellen Raum statt. Gerne komme ich auch gerne zu Ihnen nach Hause und unterrichte Sie dort.

Die jeweiligen Anfangszeiten liegen zwischen 05:00Uhr und 20:00Uhr - also Zeiten auch für Frühaufsteher und Menschen im Schichtdienst.

 

Der Nutzen für den Menschen steht hierbei immer im Mittelpunkt. Daher baue ich meine Kurse und meinen Unterricht stets zielgruppengerecht auf. So eignet er sich besonders für beispielsweise für Männer, Paare, die Generation ´50+`Senioren,  ´jede Figur´ oder auch für Menschen mit Einschränkungen  - incl. Demenz

 

Einzelkurse haben den Vorteil, dass ich Inhalte und Dauer auf Sie ganz individuell ausrichte. So profitieren Sie im größtmöglichen Umfang persönlich vom jeweiligen Termin.

 


 Kurse - Details

  • Schnupper-Termin zu selbst bestimmtem Schnupperpreis
  • Kurse á 12 (10) Terminen pro Teilnehmer  ( = eine Abrechnungseinheit)
  • Dauer eines Termins: 90 min - sofern nicht anders angegeben
  • Einzelkurse (= Termin für einen Teilnehmer - Inhalte sind teilnehmerspezifisch)
  • Yoga-Nidra - eine geführte Meditation zur tiefen Entspannung (Dauer 30-45 min)
  •  Beginn ab 05:00 Uhr bis  20:00 Uhr (= Ende 21:00Uhr)
  • auch in Betrieben,  Behörden,  Vereinen , ...
  • Auf Anfrage
    •  Hausbesuche
    •  in der Natur
    • ...
  • tte bringen Sie folgende Dinge mit
  • Bitte bringen Sie zu den Kursen folgende Dinge mit
    • rutschfeste Hausschuhe oder Socken - der Zugang zum Übungsraum erfolgt über eine Holztreppe
    • eine Decke
    • und das, was Sie benötigen, jedoch nicht vorhanden ist
    • vorhanden sind
      • ausreichend Yogamatten / Meditationsunterlagen
      • 5 Kissen
      • diverse sog. Blöcke
      • 7 Stühle
      • ausreichend Meditationshocker
      • ein Meditationskissen

  => zur Anmeldung

 

                   ... Sie interessieren sich für einen Kurs, aber der Termin oder die Häufigkeit des Kurses  passen nicht ? ...

       ... reden Sie mir oder schreiben Sie mir - es ist meist mehr möglich als wir uns vorstellen können

 

                                +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 Preise

  • Selbst bestimmter Preis für eine Schnupperstunde - danach beginnt dann Ihr Kurs á 12 (oder 10) Termine
  • Kurse á 90 min ab 3 Teilnehmern:  . . . .  . . . . 13,00€ pro Teilnehmer, d.h. 156,-€/Kurs       (130,-€)
  •                           bei 1-2 Teilnehmern:  . . . . . . . 19,00€ pro Teilnehmer, d.h. 228,-€/Kurs       (190,-€)
  • Kurse á 60 min ab 3 Teilnehmern:  . . .  . . . . . 10,00€ pro Teilnehmer, d.h. 120,-€/Kurs       (100,-€)
  •                           bei 1-2 Teilnehmern:  . . . . . . . 15,00€ pro Teilnehmer, d.h. 180,-€/Kurs       (150,-€)
  • Einzelkurse (= 1 Teilnehmer) á 90min  . . . .  50,00€  / Anzahl der Termine nach Absprache
  • ab Buchung eines weiteren Kurses  . . . . . . . 1,-€ Rabatt / Termin (bei Buchung innerhalb von 6 Monaten nach dem ersten Termin)
  • Yoga - Nidra:  ab 3 Teilnehmer: . . . . . . . . . .  15,00€ pro Teilnehmer        
  •             "            1-2 Teilnehmer: . . . . . . . . . .  20,00€ pro Teilnehmer
  • Hausbesuche:  Preise und Dauer  . . . . . . . . . nach Absprache
  • in der Natur:   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nach Absprache (in der Regel ohne Zusatzkosten)

 - Bei Barzahlung bezahlen Sie bitte vor Beginn Ihres Kurses,

so sind die Köpfe frei für Übungen und Stille  und  der Kurs kann  besser nachwirken.

- Danke -

         

 

 - Absagen

     => von Ihnen:

         ~ Entweder wird der abgesagte Termin an den Kurs angehängt oder die Kosten wie folgt erstattet

             > es werden bis zu 2 Absagen nachgeholt oder erstattet

             > ab der 3. Absage ist das - in der Regel - nicht mehr möglich.

         ~ Aus Planungsgründen muss die Absage bis 20:00Uhr des Vortages erfolgen, ansonsten fällt die Gebühr an. 

 

  ~ wird ein Kurs einer Rabatt-Aktion abgebrochen, dann ist

> der volle Preis je durchgeführtem Termin fällig  sowie

> 10% der Kosten der abgesagten Rest-Termine.

    => von mir.

         ~ Wahlweise können Sie einfach den nächsten Termin wahrnehmen  oder

         ~ es wird Ihnen die Gebühr für den entfallenen Termin nicht berechnet bzw.erstattet.

 

 

Für mehrtägige und Wochenend-Kurse gilt der bei der Kursbeschreibung aufgeführte Preis.

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Bei Kursen in Betrieben/Behörden wird für

      => die Anfahrt wahlweise

           > eine Kostenpauschale von 0,60€/km erhoben  oder 

           > 0,33€/km + 20,-€/Stunde üblicher Fahrzeit berechnet.

              (Grundlage: Routenberechnung für die schnellste Strecke mit Google Earth)

 

     => Für Yoga- und Meditationskurse beträgt die Gebühr 13,-€ je Teilnehmer und Termin bzw. mindestens 65,-€ je Termin.

    

                => zur Anmeldung

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand 10.01.2019


Meditationskurse - für Neugierige und Mutige

 

 Neugierig - auf das, was in einem persönlich steckt.

Wann finden einen oft die besten Ideen oder wann begegnen einem persönlich wichtige Dinge?  - ja, dann wenn man entspannt ist (z.b: unter der Dusche, beim Spazieren gehen,...). Nun ist Meditieren alles andere als ´Dösen auf höherem Niveau´. Die Entspannung kommt durch die klare Entscheidung für  ... was eigentlich ?  Ich persönlich entscheide mich jedes Mal auf´s Neue für  einen aufrechten stabilen Sitz / Stille / alle aufsteigenden Gedanken und Gefühle - sie gehen auch wieder wie sie gekommen sind / sie auch mal festhalten und betrachten / letztlich alles was kommt, da es schließlich aus mir kommt ... die Begegnung mit mir selbst (mal kaum wahrnehmbar und mal sehr intensiv) erfordert auch Mut.

 

 

Das Motto meiner Meditationskurse 

 

Senioren   ..........................   " aufmerksam in die Stille lauschen "   .........................................

 

          Alle   ....................................   " bewusst die Ruhe genießen "   .................................................

 

                    Alle (am frühen Morgen)   ....   " gemeinsam Energie schöpfen "   ..............................................

 

                              Alle  (u.a. Schichtarbeiter)  ....  " die Kraft des Schweigens "   ......................................................

 

                                        Männer   ..............................   " wir legen einfach mal die Hände in den Schoß - hellwach"  ....

 

                                              Menschen mit Einschränkungen ..... " würdevoll und aufrecht " ....................................................

.

.

.

      >> ach ja ... übrigens ....  wenn Ihnen danach ist, dürfen Sie dabei gerne auch Schmunzeln und Lächeln ... <<

 


Yogakurse  - Yoga- ohne Furcht und Knoten

 

  ´Jeder-Mensch-Übungen´ - Übungen, die jeder kann. 

Zum Beispiel die Berghaltung - "aufrecht und gerade Stehen" ... Ja auch das ist Yoga ! ... Aber wie stehe ich wirklich gerade und aufrecht ?  Auch z.B. mit einem Hohlkreuz, einem Rundrücken oder Gelenkbeschwerden ist es möglich, die Dinge für sich persönlich nutzbar zumachen, auf die es bei dieser Übung ankommt.

Jede Übung kann im Laufe der Zeit zunächst den aktuellen Zustand stabilisieren und dann auch verbessern. Egal ob um Aufrichtung, Beweglichkeit, Gleichgewicht oder auch Stärkung der Muskulatur geht.

  >> bei mir dienen die Übungen dem Menschen - nicht der Mensch den Übungen <<

 

Auch bei Menschen mit Demenz können geeignete Übungen stabilisiernd wirken. In Abhängigkeit der Einzelsituation sind dies typische Yogaübungen für Gleichgewicht und Koordination oder auch Bewegungsübungen, die mit Sprache kombiniert werden.

                  

                                    

 

 

Das Motto meiner Yogakurse

 

Alle  (u.a. Schichtarbeiter)  ....  " vielfältig und trotzdem entspannend "   ..........................................

 

          Senioren   .............................   " beweglich und im Gleichgewicht bleiben "   ....................................

 

                  "50+"   ...................................   " sich einfach mal etwas Gutes gönnen  "   .......................................

 

                          Männer   ................................   " Männer unter sich - mal völlig anders "  ..........................................

 

                                    Paare   ..................................  " Zeit gemeinsam verbringen " ............................................................

 

                                             für jede Figur   ............................   " problemlos und gut gelaunt "    ................................................

 

                                                     Menschen mit Einschränkungen .... " ganz einfach und unkonventionell "  ...............................

                                                         

                                                             Körperwahrnehmung ...................... " Neuland entdecken "

                                         

                                                                     Nidra ............................................... " nichts - und das intensiv "

.

.

.

      >>  .... und da war doch noch etwas  ... auch bei Yoga-Übungen dürfen Sie Schmunzeln und Lächeln ... <<

 

    


Kurzübersicht der Angebote im Rahmen eines

Betrieblichen Gesundheits-Managements (BGM)

 

  HIER geht es zur ausführlichen Darstellung des BGM

 

1. Meditations- und Yogakurse

   - BGM / Bereich Stressbewältigung

   - Anzahl, Ort, Zeit und Dauer der Termine nach Vereinbarung

 

 

2. Betriebliches Gesundheitsmanagement  (BGM)

    =>  nachhaltig (und) passend für Ihr Unternehmen / Ihre Behörde

  • Entwicklung  => Ziele und Strukturen
  • Aufbau           => Schulungen,  Anweisungen, Integration, etc.
  • Umsetzung    => Gefährdungsbeurteilungen, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM), Stressbewältigung u.a.

    - langjährige Erfahrungen mit einem integrierten Managementsystem der ISO-Normen 9001, 14001, 18001 u.a. liegen vor.

    - Bitte wenden Sie sich zum nachhaltigen Nutzen Ihres Unternehmens / Ihrer Behörde an mich.

    - Eine Kontaktaufnahme und Auftragserteilung werden vermutlich nachhaltig zum Erfolg Ihres Betriebes beitragen.